Männerschnupfen

Männerschnupfen

Männerschnupfen

Männerschnupfen

Die Frage:

Warum leiden Männer mehr als Frauen?

Der Impuls:

Eine Gendergeschichte anders dargestellt. Frauen werden nach dem Vortrag wissen, wie Sie mit leidenden Männern umzugehen haben.

In diesem unterhaltsamen Vortrag finden Sie alle Antworten darauf, warum bei Männern eine Erkältung nicht einfach nur eine Erkältung ist. Der erkältete Mann ist ein besonderes Phänomen. Während Frau selbst mit Fieber noch Arbeiten geht und zu Hause ihren “Mann” steht, denkt Mann, nein er denkt nicht nur, er ist davon überzeugt, todsterbenskrank zu sein.

Dieses auch, wenn es sich nur um einen einfachen Schnupfen handelt. In diesem Vortrag hören Sie Anekdoten über männliche Eigenheiten und weibliche Sichtweisen.

Haben Sie sich schon einmal gefragt, warum Mann und Frau unterschiedlich bei Krankheiten reagieren? Der Vortrag gibt Antworten und manche Antworten gehen sogar bis in die Steinzeit zurück. Männer können zum Teil genetisch bedingt gar nicht anders.

Warum Sie diesen Vortrag buchen sollten?

Reine Unterhaltung für Ihre Betriebsfeier und Veranstaltung, egal ob zu Weihnachten, zum Kick-off oder zur Gesellschafterversammlung. Der Vortrag “Männerschnupfen” erklärt wie sich das Verhalten von Männern und Frauen generell unterscheidet, ob die Rollenbilder einen Einfluss auf das Phänomen des Männerschnupfen haben und auch warum Erkältungen von Männern und Frauen unterschiedlich wahrgenommen werden und warum Männer extrem und irrational besorgt sind, wenn sie krank werden. Augenzwinkernd und charmant unterhaltsam formuliert ist dieser Vortrag eine Ode an die neue Männlichkei.

Ein Schrei nach Aufmerksamkeit. Leidensszenario, Hausmittel und Therapie. Einfach gesagnt – gute Unterhaltung pur!